Camino, Spain

Camino Franches 02; 42: Leon – Moratinos

Heute sind wir in der Meseta gelandet!

Am Morgen nach der Messe in der Kathedrale wechseln wir nochmals die Kleider, es ist kälter als erwartet. 

Dann geht es bequem auf kleinen Asphaltstraßen mit ganz wenig Verkehr neben dem Camino über Land. Dunkle Wolken und stärker werdender Wind von Südwest drückt ganz schön von der Seite und schiebt manchmal ein wenig an. Wird ganz schön anstrengend!

Mit zwei Labestationen kommen wir gut in einen kleinen Ort in dem es in den Erdhügel gegrabene Vorratsräume „Bodegas“ gibt.