Late Helmut Paul's Website


Here you find information about Helmut and Elisabeth Paul and persons related to them by birth or marriage. A personal account of life as a physicist by Helmut Paul can be found here.

Hier finden Sie Informationen über Helmut und Elisabeth Paul und mit ihnen verwandte oder verschwägerte Personen. Helmut Paul's persönlicher, englischsprachiger Bericht über sei Leben als Physiker findet sich hier.

Our father's name was Helmut Paul. He passed away just before Christmas 2015. His scientific work on Stopping Power is now hosted and continued by the IAEA.

He has been interested in genealogy for years. As a boy, he started making genealogical charts of the Greek gods. Later, it occurred to him that his own relations would also be interesting, and that there are many live people among them whom he could contact and ask for information.

Originally, he used sheets of paper for his charts. Then he found a computer program much more versatile to store the growing amount of information. Now, by putting the information into the Internet, he hoped to make it available to more people.

To respect the privacy of living people, only empty boxes (or the word "private") are shown for living persons. But if you are a member of the family, feel free to request a user account for yourself - then you can see all the information.

Like our father did, we dedicate this site to the memory of our mother Elisabeth who has died in 2008.

To continue, please click here.

Unser Vater hieß Helmut Paul. Er verstarb vor Weihnachten 2015. Seine wissenschaftliche Arbeit wird nun weitergeführt und betreut von der IAEA.

Sein Interesse an Genealogie ist schon alt. Als Bub hat er begonnen, Stammbäume der griechischen Götter zu erstellen. Später kam er drauf, dass auch seine eigene Verwandtschaft interessant sein könnte und dass es unter ihnen lebendige Menschen gibt, mit denen er in Kontakt treten und um Informationen bitten kann.

Ursprünglich verwendete er Papierblätter für die Stammbäume. Dann fand er, dass ein Computerprogramm viel praktischer ist, um die wachsende Menge an Information zu speichern. Und als er die Information ins Internet stellte, hoffte er, sie dadurch leichter zugänglich zu machen.

Um die Privatsphäre lebender Personen zu schützen, zeigt das System nur leere Boxen oder das Wort "vertraulich" oder "verborgen" bei lebenden Personen. Aber wenn du zur Verwandtschaft gehörst, kannst du gerne einen Benutzerantrag stellen - dann wird die gesamte Information sichtbar.

Wie schon unser Vater, widmen wir diese Seite unserer 2008 verstorbenen Mutter Elisabeth.

Um fortzufahren, klicken Sie bitte hier.