Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/84/site4367585/web/wp-content/themes/xtreme-one/lib/xtreme-widget-manager.php on line 133 New York – Vie donnée - Geschenktes Leben!

Kategorie New York

Adirondack NP im Schnelldurchlauf

It gets cold and rainy!

Wir verlassen unser warmes, gemütliches „home away from home“ in Shelburne. Der Wetterbericht sagt für heute schön, ab morgen wieder kalt und regnerisch. Irgendwie haben wir kein Glück mit dem Wetter. Im Ortszentrum von Shelburne besuchen wir noch die anglikanische Kirche und bewundern wieder einmal Tiffany Fenster. Dann fahren wir über den Lake Champlain in ... Weiterlesen...

Tanz auf einem Kriegsschiff

Early in the morning again the sun showed us the bright beauty of this Nature reserve. We went for a walk along the shore although we did not have enough time to go to the sand dunes like I did as a child with my parents long time ago. Then we went on the ferry ... Weiterlesen...

Good bye New York

Charles E. Walter School, Brookhaven / Long Island

Nach der Messe in einer irischen Kirche verlassen wir Brooklyn und haben dabei mit unserem Wohmobil wieder die gleichen Herausforderungen zu meistern wie beim Hereinfahren: die zu niedrigen Brücken. It was not easy to find the best route as we could not take the parkways being often crossed by bridges with clearance down to 10.6ft. ... Weiterlesen...

Staten Island

Am späteren Nachmittag schlendern wir dann noch durch den „Financal District“. Die Gebäue der „Wall Street“ sind streng bewacht und mit Gittern abgesperrt. Hier ist also die große Finazdrehscheibe der Welt! Ein Blick auf die Freiheitsstatue darf natürlich auch nicht fehlen. Mit der Fähre fahren wir nach „Staten Island“ und damit an der Statue vorbei. ... Weiterlesen...

St. Paul’s Chapel

Sehr beeindruckt hat uns auch der Besuch der nahe gelegenen St. Paul’s Chapel die heute sowohl einer lebendingen Gemeinde für Gottesdienste dient als auch mit vielen Schautafeln an die besondere Aufgabe dieses Ortes in der Zeit nach dem Attentat von 9/11 erinnert. Sie ist Teil der Episcopal Trinity Wallstreet Parish. For nearly a year after ... Weiterlesen...

9/11 Memorial

Die folgenden Stunden verbringen wir auf dem Gelände des ehemaligen „World Trade Centers“. Wir haben überlegt: Wollen/sollen wir an diesen Ort der Anschläge gehen? Warum? Larry, unser Gastgeber, hat uns dann auf eine besondere Möglichkeit hingewiesen, diesen Ort zu besuchen. Im „9/11 Tribute Center“ (www.tributewtc.org) werden Touren auf dem Gelände angeboten. Die Führer sind Menschen, ... Weiterlesen...

Highline

Unseren zweiten Tag in NYC starten wir mit der „Highline“. Eine alte Eisenbahntrasse, die erhöht über den Sraßen am Ostrand von Manhattan geführt wurde, wurde zu einem Stadtwanderweg umfunktioniert. Zwischen den Geleisen wurden Büsche, Bäume und Blumen angepflanzt. Es gibt immer wieder nette Rastplätz mit Bankerln und Liegestühlen. An manchen Stellen wurden über der Straße ... Weiterlesen...